Cora Frischling

Cora Frischling studierte von 2011 bis 2015 Psychologie in Berlin und Barcelona und arbeitete im Bereich Organisationsentwicklung u.a. für die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung und die Daimler AG. Daneben war sie als Koordinatorin und Sichterin für diverse Filmfestivals tätig, u.a. für achtung berlin, interfilm und die Giornate degli Autori. Von 2016 bis 2019 arbeitete sie bei der Berlinale in der Presseabteilung für den Wettbewerb und als Assistenz der Pressesprecherin.

Cora Frischling ist seit 2018 Teil des Vorauswahlkomitees des Berlinale World Cinema Fund und arbeitet seit 2019 bei Komplizen Film.

drucken